GGZ@Work Arbeits- und Förderplätze

 
 

Unser Angebot

 
 

Die GGZ@Work plant und realisiert Arbeitsintegrationsmassnahmen für erwerbslose Sozialhilfebeziehende mit dem Ziel, diesen eine sinnvolle Beschäftigung und eine geordnete Tagesstruktur zu bieten sowie die Integrationsmöglichkeiten in den primären Arbeitsmarkt
zu fördern. 

 

Der Auftrag der Direktion des Innern des Kantons Zug beinhaltet, dass wir erwerbslosen Flüchtlingen und Asylsuchenden die erforder-
lichen Schlüsselqualifikationen für den Schweizer Arbeitsmarkt vermitteln.

 

Unsere 6 Betriebe (Recycling, Bauteilladen, Büroservice, Werkstatt, Gastschiff Yellow und Podium 41) bieten eine Vielzahl von verschie-
denen Beschäftigungsbereichen an. Es handelt sich gemäss den Leistungsaufträgen um Beschäftigungsplätze im zweiten Arbeits-
markt.

 
 

anmeldung

 
 

Die Anmeldung erfolgt durch den zuständigen Sozialdienst.

 

Bitte füllen Sie unser Anmeldeformular aus. Senden, mailen oder faxen Sie dieses an folgende Adresse:

 

GGZ@Work - Geschäftsstelle

Industriestrasse 22

6300 Zug

 

Fax 041 727 61 77

E-Mail claudia.marth(a)ggz.ch

 
 

coachen
vermitteln
arbeiten

 
 
 
 

GGZ@Work - Geschäftsstelle

Industriestrasse 22

6300 Zug

Telefon 041 727 61 70

E-Mail work(a)ggz.ch